#systempartner #homeofficeversteher

Wir kümmern uns um Ihre IT-Prozesse, damit Sie sich um Ihre Mandanten kümmern können.

Nehmen Sie sich nur 30 Minuten zeit für ein 1:1 Strategiegespräch mit uns, und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können, so dass Sie am Ende des Tages weniger "Land-Unter" und mehr Zeit für sich und Ihre Mandanten haben werden.

Jetzt unverbindlich informieren

Kostenfreies und unverbindliches Strategiegespräch anfordern:

"...sehr kompetenter und aktiver Digitalisierungsberater. Uneingeschränkt zu empfehlen."

Bernhard Müller-Mollenhauer
Müller-Mollenhauer & Partner

"...der wohl innovativste DATEV-Lösungspartner, den man in Deutschland finden kann..."

Kay Seibert
SEIBERT Business- and Taxconsulting

Sie stehen aktuell auch vor der Herausforderung, dass Sie Dokumente - z.B. für Mandanten - digital signieren möchten?

Die Komplexität einer solchen Lösung hat Sie bisher abgeschreckt, oder Sie sind sich unsicher, über welche Server die Daten laufen?
 
Wir verstehen Sie gut.
 
Mit der Lösung von Signotec vermeiden Sie einen Medienbruch (digital/analog) bei der Unterschrift von Dokumenten.
 
Präsentieren Sie sich als digitale Kanzlei und zeigen Sie Ihren Mandanten, dass Sie modern aufgestellt sind

Drucken Sie keine digitalen Dokumente mehr nur zum Unterschreiben aus, die Sie dann nachher wieder einscannen und vernichten müssen.

 
Sie können Dokumente digital signieren und direkt an die Dokumentenablage / DMS übergeben.
 
Die Bedienung der Lösung und die Integration in die Kanzlei und für Ihre Mandanten ist sehr einfach.

Ihre Vorteile:

Ortsunabhängiges Unterschreiben wird für Sie und Ihre Kollegen einfach (Homeoffice, unterwegs, Kanzlei, ...)


All Ihre Systeme werden unterstützt (PC, Server, ASP, Citrix)


Unterschreiben Sie, von wo und mit was Sie wollen (Pad, mobil, Smartphone/iPad/Android oder Browser









Jetzt unverbindlich informieren

Kompetenz & Erfahrung

Die Keuthen AG in Mainz betreut seit 1998 Steuerberater und den Mittelstand kompetent und umfassend in allen IT-Angelegenheiten. Unser Fachwissen rund um DATEV- und andere Softwarelösungen für Steuerberater, sowie unser Service-Portfolio machen Keuthen zum Spezialisten erster Wahl für mehr als 200 Steuerberater und Mittelstandskunden in Deutschland.

Unsere Garantie für Sie: Kein Risiko die falsche Lösung anzuschaffen

Jetzt unverbindlich informieren

Wenn es um fundiertes Spezialwissen geht, sind wir Ihr kompetenter Partner. Wir sind - über die Kernkompetenzen der DATEV-System-Partner hinaus - auf wenige, ausgewählte DATEV-Lösungen spezialisiert. Lösungspartner werden von DATEV nach dem Kriterium "Spezialwissen" ausgewählt und durchlaufen eine umfassende Ausbildung, die regelmäßig aktualisiert und erweitert wird. So ist ein gleichbleibend hoher Qualitätsstandard sichergestellt. Wir als DATEV-Lösungs-Partner besitzen profundes Detailwissen zu DATEV Cloud-Anwendungen.

Es gibt viele Varianten, wie Sie digitales Signieren bei sich einführen können, z.B. - je nach Anforderung - verschiedene Pads, Mobil-Lösungen, Webbrowser, usw.
 
Sie gehen kein Risiko ein. Bevor wir Ihnen ein Produktangebot unterbreiten, prüfen wir gemeinsam und in Ruhe Ihre Anforderungen und Prozesse, so dass am Ende die perfekte Lösung für Sie steht.

Kosten im Blick

Sie werden erstaunt sein, wie günstig Ihre digitale Signatur-Lösung wird, denn dadurch, dass wir nicht mit einem typischen Verkaufsprozess starten, sondern zuerst ein Strategiegespräch mit Ihnen führen, bekommen Sie am Ende nur die Komponenten, die Sie auch wirklich benötigen.

Lassen Sie sich jetzt beraten

Wenn Sie mehr über Ihre Vorteile erfahren möchten, die Ihnen eine digitale Signatur-Lösung bietet, ist es sinnvoll, dass Sie jetzt den nächsten Schritt gehen und ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch anfordern.

Warum Keuthen?

In der Krise muss sichergestellt sein, dass alle Routinearbeiten zwischen Kanzlei und Mandant ohne Störungen weiterlaufen.
Dazu gehört gerade auch die IT. Nicht nur in Form von Computern und Servern, sondern auch Telefonie, Datenaustausch, usw.

Als extrem digital und papierlos aufgestelltes IT-Unternehmen haben wir es vergleichsweise einfach.

Wir sind papierloses und dezentrales Arbeiten seit langen Jahren gewöhnt.
 
Für uns ist das Normalität. Nicht das Virus und der Lockdowns natürlich, aber die Prozesse und IT-Strukturen, die jetzt wichtig sind, um erfolgreich der neuen Realität zu begegnen.

Wir wissen, worüber wir sprechen
Wir hatten vor Jahren z.B. auch die Herausforderung, dass unsere Telefonanlage nicht gut mit der dezentralen Arbeitsweise zurecht kam.
Auch wir haben beispielsweise mit Rufumleitungen, usw. herumgebastelt.

Das Unterschreiben war das nächste Thema.
Physische Unterschriften auf Papier passten nicht mehr zu den Prozessen. 

Kennen Sie das?

ASP - schön und gut, aber flexibel, zum Mitwachsen und Microsoft 365 - tauglich muss es bitte auch sein.

Dies sind nur wenige Beispiele, sicher fallen Ihnen noch zahlreiche mehr ein, wo der Schuh drückt.

Gerade zu beschäftigt?
Sogar wenn Sie derzeit anderes im Kopf haben, als sich mit neuen IT-Methoden zu befassen, sollten Sie sich einmal die folgende Frage stellen: 

Wäre es nicht gut, wenn Sie mit allen IT-Herausforderung nichts mehr zu tun haben müssten, so dass Sie sich ganz auf Ihr Kern-Tätigkeiten konzentrieren könnten?

Nehmen Sie sich nur 30 Minuten Zeit für ein 1:1 Strategiegespräch mit uns, und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können, so dass Sie am Ende des Tages weniger „Land-Unter“ und mehr Zeit für sich und Ihre Mandanten haben werden.

Jetzt unverbindlich informieren

In der Krise muss sichergestellt sein, dass alle Routinearbeiten zwischen Kanzlei und Mandant ohne Störungen weiterlaufen.
Dazu gehört gerade auch die IT. Nicht nur in Form von Computern und Servern, sondern auch Telefonie, Datenaustausch, usw.

Als extrem digital und papierlos aufgestelltes IT-Unternehmen haben wir es vergleichsweise einfach.

Wir sind papierloses und dezentrales Arbeiten seit langen Jahren gewöhnt.
 
Für uns ist das Normalität. Nicht das Virus und der Lockdowns natürlich, aber die Prozesse und IT-Strukturen, die jetzt wichtig sind, um erfolgreich der neuen Realität zu begegnen.

Wir wissen, worüber wir sprechen
Wir hatten vor Jahren z.B. auch die Herausforderung, dass unsere Telefonanlage nicht gut mit der dezentralen Arbeitsweise zurecht kam.
Auch wir haben beispielsweise mit Rufumleitungen, usw. herumgebastelt.

Das Unterschreiben war das nächste Thema.
Physische Unterschriften auf Papier passten nicht mehr zu den Prozessen. 

Kennen Sie das?

ASP - schön und gut, aber flexibel, zum Mitwachsen und Microsoft 365 - tauglich muss es bitte auch sein.

Dies sind nur wenige Beispiele, sicher fallen Ihnen noch zahlreiche mehr ein, wo der Schuh drückt.

Gerade zu beschäftigt?
Sogar wenn Sie derzeit anderes im Kopf haben, als sich mit neuen IT-Methoden zu befassen, sollten Sie sich einmal die folgende Frage stellen: 

Wäre es nicht gut, wenn Sie mit allen IT-Herausforderung nichts mehr zu tun haben müssten, so dass Sie sich ganz auf Ihr Kern-Tätigkeiten konzentrieren könnten?

Nehmen Sie sich nur 30 Minuten Zeit für ein 1:1 Strategiegespräch mit uns, und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können, so dass Sie am Ende des Tages weniger „Land-Unter“ und mehr Zeit für sich und Ihre Mandanten haben werden.